Was ist Hoffnung?

20131229-093409.jpg

Wünsche
Frage zu sein
nicht nur Antwort
auf eine Hoffnung,
die Fragen verbietet.

Will so gern
Antwort sein
keine Frage
nach Hoffnung.

Will so gern
Hoffnung sein
doch meine Antworten
passen nicht
zu den Fragen
die richtigen Worte
fallen mir
nicht mehr ein.

Advertisements

18 Kommentare zu “Was ist Hoffnung?

  1. Faktoid sagt:

    so voller Wünsche…

  2. Karin sagt:

    warum leider? Wünsche zu haben, heißt lebendig sein und die Erkenntnis, dass nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen, begleitet uns seit Kindesbeinen und doch hoffen wir immer weiter…
    Antwort zu sein für Jemanden….einer von den Wünschen, die , wenn man glaubt es zu sein, oft nur Augenblickscharakter haben….
    ist wie im Märchen: es war einmal….und wenn sie nicht gestorben sind…… aus einer Zeit, in der das Wünschen noch geholfen hat……und eben doch nur Märchen sind….
    Wir hoffen auf das so schwer faßbare Glück.
    Auf meinem Blog habe ich vor kurzem auch ein Hoffnungsgedichtfundstück von Detlev Block eingestellt….es fängt an mit “ Manchmal trete ich vor die Tür“….und endet mit „und greife blind in den Morgen“ ….

    Feechen: Zuversicht wünsche ich Dir für die Zeit die kommt, ein neues Jahr fängt an und wer weiß ? -:))))

    (und lies das Gedicht genau: greife ich blind in den Morgen…. nicht gehe ich, denn dann fällst Du die Treppe runter und brichst Dir die Knöchelchen ……. Karinschluß-:))))

    • karfunkelfee sagt:

      Weil Wünsche so penetrant und blutgierig sein können wie Stechmücken im Sommer.
      Erkenntnisse zu haben, schließt nicht aus, traurig sein zu dürfen, dass es ist wie es ist.
      Sie machen leider oft nicht glücklicher.

      Der Morgen war teutonisch vernebelt par excellence, man sah die Hand vor Augen nicht und es regnete immer noch Bindfäden.
      Wenn ich da reingriffe, würde ich brr….patschnass…:)

      Danke für Deinen lieben Kommi.
      Der ist im richtigen Hals gelandet, auch wenn ich sarkastele.
      😉

  3. finbarsgift sagt:

    was wäre
    ein Leben ohne Hoffnungen
    ein Leben ohne Wünsche…
    was wäre
    wenn…?

    es wäre
    der Tod…

    Fragen- und Antwortspiele
    LIEBE ich! *hehe*

    Bonne Journée
    Madame de la Poésie!

  4. Ach Fee, hier ist auch gerade jemand, die alles das, was du schreibst, lieber wäre als das, was sie gerade ist.
    Dennoch geht es weiter, denn mich unterkriegen zu lassen, das hat noch eine ganze Weile Zeit.
    Liebe Grüße zu dir von mir

    • karfunkelfee sagt:

      Ich weiß, Clara…Du erlebst schwere Zeit….
      Aber weißt Du…
      …warum ich Dich gleich mochte mit Deinem knallbunten quirbeligen informativen Blog?
      Weil er sowas von voller Leben strotzt und weil Du diesen tranigen Susengefühlen etwas entgegenzusetzen hast.
      Das gefällt mir wirklich ungemein.
      Und Humor haste auch noch.
      Das ist das Allerwichtigste…den sich zu bewahren…den alten Schalk.

      In diesem Sinne..
      einen ganz lieben Gruß,

      von der Fee

      • Danke, du junge Schalkin – und dabei denke ich jetzt wirklich weder an Schalke 04 noch an Herrn Schalk Golo…, der mir letztendlich diesen Menschen, über den ich mich im Moment so unendlich ärgere, erst ermöglicht hat. – Aber das Leben ist das, was passiert, wenn wir im Kämmerchen sitzen und hoffen, das was anderes passiert.
        Danke für dein mich+Blog+Mögen. Mich mag ich nicht immer, meinen Blog – besonders wenn ich ihn als viele, viele dicke Bücher ausgedruckt auf meinem Regal stehen sehe, ihn mag ich (fast) immer.
        Das Wort „quirbelig“ ist so schön, dass ich es in meinen Wortschatz übernehmen werde. Susengefühle rangieren gleich dahinter auf der Sympathieskala dieses deines Kommentars.

  5. Wunsch bist Du
    ohne Frage
    auch Hoffnung
    doch wer ist die Antwort? *lächel*

    Hoffnung zu sein
    ist ein Traum
    ein Wunsch, der tief
    in dir brennt
    und Dich bei
    Deinem Namen nennt

    Ohne Hoffnung und ohne Wünsche fühlen wir uns verloren,
    es geht uns nicht gut. Meist versteckt sich die Hoffnung aber
    nur ziemlich gut u. unsere Wünsche finden wir eher.
    Ich denke, Du bist eine Suchende, liebe Fee, und Du kannst es so gut, warum solltest Du also die Hoffung nicht wiederfinden…?
    Lass Dich von ihr nicht an der Nase herumführen, sie ist da, ich erkenne es schon in Deinen Zeilen…

    Liebe Grüße von mir

  6. karfunkelfee sagt:

    Für diesen klugen schönen Kommentar danke ich Dir jetzt immer noch, nach so langer Zeit…

    ‚Ohne Hoffnung und ohne Wünsche fühlen wir uns verloren…‘

    Das ist so wahr…

    Liebe Grüße in den Abend zu Dir…✨

    • bruni8wortbehagen sagt:

      Liebe fee,das freut mich jetzt mehr als du dir vorstellen kannst.
      Liebe grüße an dich

      • karfunkelfee sagt:

        Liebe Bruni, ich kommentiere ja meistens vom Handy aus über meine WordPress-App. Manchmal kann das passieren, dass mir ein Kommentar nicht auffällt oder nicht angezeigt wird. Irgendwann stöbere ich in den älteren Beiträgen und sehe sowas Schönes wie von Dir hier, was ich noch nicht beantwortet habe…und hole das dann schleunigst nach, denn die Freude ist auch auf meiner Seite…und wie!!!

  7. bruni8wortbehagen sagt:

    feine Antwort, die ich sehr spät jetzt lese
    Liebe Grüße zu Dir, liebe Fee

  8. bruni8wortbehagen sagt:

    Danke für die liebe GuteNachtwünsche.
    Ich gebe sie aus vollem Herzen zurück an Dich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s