Desperate Kingdom of Love – P.J. Harvey

Advertisements

4 Kommentare zu “Desperate Kingdom of Love – P.J. Harvey

  1. autopict sagt:

    PJ Harvey ist klasse, ich mag besonders das Duett mit Thom Yorke. Die letzten Tage hab ich aber das letzte Album rauf und runter gehört.

    • karfunkelfee sagt:

      Ich mag sehr die Scheibe mit Mark Lanegan zusammen. In ihr neues Album hatte ich noch keine Gelegenheit zu lauschen, rockt es gut? 😉

      • autopict sagt:

        Ich mein schon. Ich kenn von den älteren Alben nur einige Songs, die aber allesamt gut sind. Das letzte Let England Shake hat ist sehr unterschiedlich gehalten, laut, leise, fast meditativ bis folkig-akustisch. Ich verstehe es dennoch als eine Einheit und werde nicht müde es zu hören. Ein Meisterstück.

      • karfunkelfee sagt:

        danke für diese Infos! Das werde ich natürlich speckern gehen, ich bin nicht mehr ganz up-to-date mit P.J. Harvey und das, was Du da beschreibst, klingt getreu ihrem Stil. Also…ich habe bei youtube einen Besuch zu machen, viel Spaß noch beim Süchtighören. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s