Nordparkimpressionen

IMG_5576.JPG

Noch Sonnenstrahlen streicheln
Langeschattenmomente
verwunschen und weich.

IMG_5589.JPG

Noch Enten mit Kindern
im Blattgoldteich Sonnenglitzern
noch Blumen blühen
auf Smaragdwiesen
laubbraun verborgen
noch immer
Neubeginn
Lebenssinn.

IMG_5587.JPG

IMG_5588.JPG

IMG_5571.JPG

Weiter oben
toben die Vögel
als ob es immer noch
oder schon wieder
Frühling sei.

IMG_5597.JPG

IMG_5579.JPG

IMG_5689.JPG

IMG_5693.JPG

Fragile Leichtigkeit
in Gräsern
sich im Wind wiegen
hinter Sonnenglut
Wind haucht verschwiegen
Blätter fliegen.

IMG_5684.JPG

IMG_5688.JPG

Renaissancebilder
im Panoramablick
herbstlich
farbornamentiert
Spaziergänger
dazwischenziseliert
im Augenblick
der die Weite
tiefenscharf
fokussiert
in genauen Strukturen
mit einsamen sommermüden
Baumfiguren
als bunten Frohnaturen
stehen sie da
als würden sie
träumen
innehalten
warten
noch nicht bereit
dem Frost das Feld
zu räumen
Wer träumt, ist frei.

Heute fand Sommerkind
im verwilderten
bunt belaubten Garten
im gelblichtigen Ahornkleid
etwas wieder
eine Erinnerung
aus der Frühlingszeit
sie duftete noch
leicht lieblich
nach lila Flieder.

IMG_5572.JPG

IMG_5575.JPG

Advertisements

8 Kommentare zu “Nordparkimpressionen

  1. Sage mal, Meeeechen, wenn du so weiter machst, musst du einen Extrafotoblog eröffnen, wo ich deine Fotos in bildschirmfüllend (fast) ansehen kann. Das mit dem goldenen Baum, dem du von unten in die Krone schaust und das, wo du die Sonne ins Wasser fallen lässt und all die anderen finde ich sehr, sehr schön. Wir hatten hier heute auch ein Wetter zum Helden zeugen, aber ich hatte keine Lust 🙂 dazu.

    • karfunkelfee sagt:

      Es ist reine Lustsache, die Motivjagd, das stimmt…:)
      Gestern war ein Wahnsinnslicht, das musste ich einfach ausnutzen, Märchenstimmungen für eine Karfunkelknipsfee …:)
      Sind unsere Helden alle bei Sonnenschein gezeugt worden
      eine äußerst interessante Frage tut sich da auf, oh, diese Phantasie…
      Fotoblog? Hm…ich bin ja schon froh, wenn ich Cantodora nicht total vernachlässige…aber mit drei Blogs?
      Ich glaub, ich nehm zum Jonglierenüben erstmal (hart-)gekochte Eier, Tennisbälle oder sowas unkaputtbares…😎
      Ganz liebe Morgengrüße aus dem kleineren B. ins große,
      von der
      Karfunkelfee

      • Nein, meine liebe Fee, ich meine nicht, dass du einen dritten Blog aufmachen sollst. Doch einfach durch den Wechsel zu einem anderen Theme können Fotos in größer eingestellt werden – so wie bei meinem Fotoblog, der verkraftet 1024er Fotos. Und wenn deine Bilder so schön sind, dann hätten sie einen größeren Auftritt verdient.
        Nein, die meisten Helden werden nicht im Sonnenschein gezeugt, bestenfalls bei Kerzenschein. 🙂

      • karfunkelfee sagt:

        Danke für den Tipp, Clara, das probiere ich. 👍

        Zu den Helden schweigichliebermal…da fällt mir im Augenblixnixein…
        schnellwech…😉

  2. Den derzeitigen Zauber so schön beschrieben haben Sie ihn! Und bebildert. Das Licht, es vermag uns zu verzaubern, läßt uns ahnen, zu was die Natur fähig ist und je größer unsere Schatten auf die laubgetupfte Erde fallen, umso kleiner wird das eigene Ich und mit jedem Tiefathemzug Würzduftluft athmen wir Frieden ein. Lichtdurchflutete Grüße, Ihre Frau Knobloch, zugetan.

    • karfunkelfee sagt:

      Das haben Sie so gut und mit poetisch verknoblochtem Fachwissen auf den Punkt gebracht, dass ich das einfach genauso stehen- und nachwirken lassen möchte.
      Danke, so ist es…

      • Für das poetisch verknoblochte Fachwissen hagelt es jetzt Krachknallknutscher, Sie wundersame Flanierzislierfee, Sie. Ich kann ja nix anderes, als rumknoblochen. Bekam heute erst wieder gesagt, daß ich schwer verständlich bin, da blitzt Ihre Bewohlwortung gerade rechtens durch die sich ergießenden Zweige der Trauerweide. Herzvoll zugetan, die Ihre, kauderwelschend.

      • karfunkelfee sagt:

        Sagen Sie bitte den Schwerverständlichen einen lieben Gruß und dass sie bitte daran denken mögen, ihre Herzklappen weit zu öffnen, wenn sie Ihre Texte verkonsumieren.
        Textkonsum ist ähnlich wie Luftholen….😉

        Die Sie verstehen wollen, fragen nach oder …
        siehe weiter oben…😉

        Flanierzislierfee?
        Krachknallknutscher
        Prickelbrausegefühl

        himmlisch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s