schlaf der lichtlosen sterne

IMG_6931

wo bist du
in den sandmeeren ?
ich träumte dich
an fremden fernen feuern
die ewigen bünde erneuern
vor uralten rätselruinen
vergänglich in ihrer geometrie
wie windige dünen

du bist das spröde lachende
gras in der abenddämmerung
der zeitblickwinkel
in dem seitwärts
die sandviper
ihr winden vergaß
bis der sand ihr wissen verwarf
in eine wehe
da war sie
der schlaf der lichtlosen sterne
bevor der morgen kam

Advertisements

Ein Kommentar zu “schlaf der lichtlosen sterne

  1. finbarsgift sagt:

    Soooooo zauberhaft konkretabstrakt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s