Im Stimmen

klickmichgroß
IMG_6994

Im Fang warmer Strahlen, friedliche Sonnenbeute.
Hellrotes Hellgrünes hinter den Augen im Streichen über die dünne Haut der Lider.
Fleischfarbene Reflexe, warm im Gesicht, zärtlicher Vorfrühling.
Luft schmeckt wie frischgewaschen, das große Stimmen der Natur noch leise und verhalten, nicht alle Töne treffend, eher melancholisch wie die fahlen Wiesenschatten, neben leeren Parkwegen oder der Schimmer von Schnee und Licht oben auf der Kuppe, im Ostwind.
Der Winter war weit gereist, er nahm all die fröhlichen Stare mit in den Süden.
Doch der Dompfaff blieb.

Advertisements

3 Kommentare zu “Im Stimmen

  1. Lis sagt:

    …schön!
    Lieben Sonntags-Gruß ❤ lich Lis

  2. Das Rotkehlchen trug mir eben die Kunde von flammendroten Sonnenauf- und Untergängen. Das Wissen darob sei in und auf seiner Brust manifestiert. Und die Meisen, sie sind im heutigen Sonnenschein schon flitterflatterigalbern. Hoffentlich nicht zu früh, der Februar ist ja noch nichtmal im Teenageralter…
    Sonnenüberflutete Kaltwindgrüße gen Kamm, herzlich zugetan, die Ihre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s