Deine Maske

klickmichgroß
IMG_7215

Hinter deiner Maske lässt sich nicht immer verbergen, wie du wirklich denkst. Das, was nur dann zu Tage tritt, wenn du derart erregt bist, dass sie für einen Moment lang vom Gesicht fällt. Dahinter die Fratze der Verstellung. Ein entzerrter Spiegel im vollen Lichteinfall, in dem ich nichts wiedererkennen kann von dem, was du sonst vorgibst zu sein.
Es erschreckt mich noch jedes Mal aufs Neue, obwohl ich es inzwischen besser wissen sollte.
Doch nirgendwo stirbt es sich blauäugiger und romantischer als in den Armen vermeintlichen Verständnisses.
Dafür ist man hinterher umso länger tot.

Advertisements

4 Kommentare zu “Deine Maske

  1. autopict sagt:

    Das erinnert mich an einen alten Bienzle Tatort beim Rottweiler Narrensprung, mein ich. Naja.
    Ansonsten, haben wir nicht alle 2 Gesichter? Oder noch mehr?
    Wobei das im einen oder anderen Fall auch kein Fehler sein muss…

    • karfunkelfee sagt:

      Bienzle, ja, ich erinnere mich vage…
      allerdings fällt es mir schwer, nun zu wissen, um welchen es ging, da ich nicht sonderlich bewandert bin in den Tatort-Krimis, sind nicht so mein Ding…

      Nein, es ist auch nicht zu werten. Jeder trägt Masken. Vielleicht gibt es welche, die sie nicht mehr brauchen, doch solche begegneten mir noch nie. Masken schützen eben auch vor Verletzungen, doch noch besser schützt das Vertrauen, im anderen aufgehoben zu sein.
      Maske tragen, strengt an, ist ja was, das ein anderes Dahinter verbirgt, weil es glaubt, es schützen zu müssen vor fremder Geringschätzung und Moral oder Verlust.
      Schwierig, in Kauf zu nehmen, mit seiner Meinung sich treu zu bleiben und zu sagen:
      Dann bist du eben weg. Na und?
      Wie groß waren dann die Gefühle wirklich?
      Dieser bitteren Wahrheit mag nicht jeder ins tränende Auge blicken😉

      • autopict sagt:

        Man sollte die Tatorte auch nicht als Krimi, sondern vielmehr als Heimatfilm betrachten und als sonntäglichen Abschluss.
        Wenn ich auch verstehen kann, dass man es nicht schaut. Die Umsetzung ist häufig wirklich schlecht….

        Ansonsten, du beziehst dich hier natürlich auf eine speziellen Fall, so scheint mir. Aber das ist ja auch eine Sache zwischen den Generationen, bei der Arbeit und im privaten.
        Und hinter allen Masken kommt am Schluss doch so etwas wie eine gemeinsame Grundstimmung hervor, man muss nur lange genug warten.
        So gesehen können Masken nicht nur ein Schutz vor Verletzungen sein, sondern auch eine Komprimierung wesentlicher Elemente für den gegebenen Zweck.
        Daraus könnten sich 2 Definitionen ableiten:
        Zum einen ist eine Maske tatsächlich eine Schutzmaske um das Wahre dahinter zu verbergen. Zum anderen ist eine Maske nur ein Teil des Menschen. Erst die Summe aller Masken macht ihn aus. Der zweite Satz wäre mir lieber, wobei sich das eine und das andere nicht ausschließen müssen. Vielmehr gewinnt Satz 1 die Oberhand, vielleicht aufgrund beruflichen Erfolges oder privater Niederlagen oder umgekehrt.
        Dazu (hier passend zum Karneval, aber ausbaubar) von Böll:
        „Die, die sich schwach glauben, binden sich eine Maske vor, die sie stark erscheinen lässt, die, die sich hässlich glauben, geben sich ein – wenn auch künstliches – Gesicht, das sie schön erscheinen lässt. Die Jungen machen sich alt, die Alten jung“

      • karfunkelfee sagt:

        Über das tägliche Zusammensein lernt man die Menschen auch in dem zu nehmen, sich mit ihnen zu arrangieren, wenn sie dir ohne Maske begegnen. Ständig eine Maske zu tragen wäre auf Dauer sehr anstrengend und doch glaube ich dass es auch solche gibt, die mit ihrer Maske verwuchsen wie Spiderman mit seinem Venom-Kostüm…

        Danke für deinen beobachtenden und klugen Kommentar…✨

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s