Clair de lune- Claude Debussy

9 thoughts on “Clair de lune- Claude Debussy

  1. Zeffiretta sagt:

    Das fand ich nachts, nachdem ich das mit dem Mond getippelt hatte, in meinem Reader, und dann deine Schlafzeilen – ja, der Mond momentan ist so möndän, so monatssprechend monisch-dämonisch-schön…

    • karfunkelfee sagt:

      Ein Sommermond. Dämonisch findest Du ihn? Hm…
      Mein Eindruck ist eher ein verwunschener.
      Ich seh schon, bin wieder mal verromantisiert worden von dem alten lieben Käsegesicht.😉

      • Zeffiretta sagt:

        …nur ein Wortspiel gewesen, er ist lieblich-verwunschen-rosig wie eine schüchtern-verhexte Magd

      • karfunkelfee sagt:

        Huch! Schüchtern?Verhext? Das wird immer rätselhafter. Ich glaube, ein Ausflug in Wissenschaft und Technik wäre gut. Das enthext und entschüchtert. Ist gut und wohltuend für Körperseelegeist. Hilft mir immer blendend, wenn Magie mir mit Verrätselung droht…😉

      • Zeffiretta sagt:

        Bin grad mit Noten beschäftig, aber damit kannste mich jagen wie mit Hexenbesen!!

      • karfunkelfee sagt:

        Ja, das glaube ich…wenn es doch nur musikalische Noten wären…😉

  2. finbarsgift sagt:

    …immer wieder berauschend schön, dieses Debussy-Stück…

    irgendein Alien sagte mal in einem Traum zu mir:
    das ist die schönste Musik hier auf Erden!

    Liebe Abendgrüße vom Lu

    • karfunkelfee sagt:

      Oh…Du hattest Besuch von einem Alien? War ich das vielleicht? Könnte gut möglich sein, denn Debussy ist…ist….ist….oh….you see…mir fehlen die Worte. Das passiert mir immer, wenn ich etwas so schön finde, dass ich ganz stumm werde.
      Also war ich es wohl doch nicht….
      Das Stück Lunamusik von Debussy ist ein Einzigartiges unter den Klassikern, mir genauso lieb wie die Mondschein-Sonate, doch diese war mir gestern zu schwermütig. Ich genoss Debussy gestern Abend leise und eindringlich auf dem Balkon, als ich das Poem für Naomi schrieb. Es fügte sich nahtlos in die nächtliche Natur. Liebe Abendgrüße zu Dir!

  3. wildgans sagt:

    Hast du deine schönen Textereien in die Kommentare verlegt?
    Größtenteils gefällt mir die ausgesuchte Musik🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s