Angenommen

Ein Korollar, angeregt durch das Gedicht ‚Im Winter bis zur Dunkelheit‘ von Björg Volquardsen, zu dem ich mit seinem freundlichen Einverständnis hinverweisen möchte:
https://schattenwandern.wordpress.com/2015/09/03/im-winter-bis-zur-dunkelheit/
———————————-

Angenommen  

 

angekommen

packstück 

das du immer wieder bist

zurückgelassen

von der letzten asphaltgrauen nacht

verschlungen

ausgespien

von leeren straßen 

verschnürt

ungeöffnet

absender unbekannt

angenommen


4 thoughts on “Angenommen

  1. autopict sagt:

    Sehr düster, aber doch positiv irgendwie. Schön das Foto dazu.

    • karfunkelfee sagt:

      Das Foto zeigt den strahlenden August-Vollmond in den Wolken. Das Gedicht ist allerdings ein Düsteres und am Ende steht wie immer die gute alte vertagträumte Hoffnung herum und will positiv denken.😉✨

  2. MARANXA sagt:

    Ich finde das Gedicht wunderbar – es zeigt uns einen Lebensweg🙂
    Danke, und <3liche Grüsse, Xaver

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s