du – zweifelst?

  
du – zweifelst?

sieh her

um dich herum

stelle ich dir

ein meer aus lichtern

es besteht aus dir

bekannten gesichtern

in deinen flammen tanzen

 

sind sie zufrieden

(im großen und ganzen)

nur du haderst dich wund

findest nicht grund

nicht wissen noch tat

weißt dir keinen rat

bleibst ohne frieden

stille,statt und ruh’

 

bis ich das schwarze

erloschene nehme

stelle es zum lichtermeer

dazu

als wollte ich den kalten tod

dir mitten in dein warmes leben

pflanzen

 

da lächelst friedlich

– du

2 thoughts on “du – zweifelst?

  1. Flowermaid sagt:

    … man darf es nicht ausgrenzen das leere Dunkel es gehört dazu… wie warm beschrieben LG vom Blumenmädchen 🌺

  2. karfunkelfee sagt:

    Liebes Blumenmädchen…wie hell strahlt das Licht im Dunkel und ohne es sähe man es nicht…danke für dein Hiersein und Lesen….
    LG von der Fee

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s