Neujahrsschnee

Ich danke meinem blogfreund Wolfgang für sein schönes Gedicht. Es regte mich zu einer poetischen Antwort an.
Liebe Grüße von der Karfunkelfee

❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️❄️

Die Worte sind wie Neujahrsschnee in das Jahr gefallen.
Die Tagesordnungen, sie stehen, doch Verwehen und Vergehen ist in Allem
und auch in ihnen,
den Sanduhrtagen, ist Verfließen.

Vorher werden sie ihren warmen Sand
durch das Nadelöhr des Lebens gießen und noch bevor Stunden in Tage rinnen 

Korn an Korn sich in den Leib verdichtet
dort zur Ruhe setzt,
bleibt die Neigung in
den Sinnen
durch ihre Enge zu fließen und ihre Leere zur Fülle hin zu gießen –


bis zuletzt. 


Advertisements

12 Kommentare zu “Neujahrsschnee

  1. Wolfgang sagt:

    Liebe Karfunkelfee…
    wow, ich bin ziemlich sprachlos über diese wunderschöne Antwort, danke, das hast Du gut gemacht!
    Bewundernde und ganz liebe Grüße
    Wolfgang

    • karfunkelfee sagt:

      Lieber Wolfgang,
      Du weißt doch, Deine hintersinnigen Zeilen denken mich gern weiter.
      Es hat mir viel Freude gemacht und auch Dein Lob…:-)
      Ganz liebe Grüße zurück von der Fee✨

      • Wolfgang sagt:

        Danke, liebe Fee, freut mich, dass es Dir Freude gemacht hat. Du lässt Dich also gerne denken? Diese Sichtweise gefällt mir. Hauptsache, Du gibst das Ruder nicht aus der Hand. 🙂
        GLG vom Wolfgang

      • karfunkelfee sagt:

        Ich lass mich gern mal weiterdenken, das kommt vor und auch nach.
        Rudern ist sehr sportlich und macht topfit. Und außerdem kennt außer mir niemand meinen Kurs.
        GLG von der Fee✨

      • Wolfgang sagt:

        Richtig, allerdings gibt es noch ein anderes Ruder, nämlich das, mit dem man die Richtung festlegt und das man herumreißen muss, wenn man vom Kurs abkommt. 🙂
        GLG mit (kopierten) Sternchen zurück… ✨✨✨

      • karfunkelfee sagt:

        Das stimmt! Ein guter Steuermann ist auf schnelle Wenden eingestellt….
        Allerdings kommt es auch darauf an, ob der Steuermann einen eleganten leichten Segler schnell wenden will oder einen etwas in die Jahre gekommenen Eisbrecher…
        Ich hab auch noch andere Sternchen:
        💫oder der hier: 🌟…

        GLG✨✨✨

      • Wolfgang sagt:

        Ts, ts… Eisbrecher? Ein Segler, und sei er auch noch so leicht, ist auf Wind angewiesen. Ein Eisbrecher jedoch hat einen eigenen Antrieb, und WAS für einen. 🙂 ⛴⭐️⭐️⭐️

      • karfunkelfee sagt:

        Da hast Du natürlich Recht!
        Und so ein Eisbrecher kann auch schön aussehen, wenn er sich so elegant durch das Packeis bricht. Dieser Schub, diese Kraft, dieser Bugspriet, welche Pracht…😍
        Guten Morgen✨

      • finbarsgift sagt:

        Feiner Dyalog 🙂
        Liebe Grüße zur Nacht vom Lu

      • karfunkelfee sagt:

        …danke…Lu…Dialoge sind toll. Nocturnologe aber auch…
        Guten Morgen wünscht die Fee ✨

      • finbarsgift sagt:

        Dankeschön *lächel*

        Hab einen schönen Tag, liebe Zauberfee der Worte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s